Sabine Zimmermann

Mit einer Hochzeitsrede für Freunde fing alles an. Das Paar war nicht in der Kirche, wollte dennoch den besonderen Tag mit einem Ritual und einer Rede zelebrieren. Sie fragten mich und ich wollte sehr gern meinen Teil dazu beitragen.

Mein Wunsch war, die Hochzeit in ein besonderes Licht zu hüllen, die Trauung zu einem zauberhaften Moment werden zu lassen und nicht nur dem Paar eine wunderschöne Erinnerung mitzugeben. Mit all der Symbolkraft dieser Zeremonie gingen beide gefestigt und gestärkt in ihre Ehe.

Meine ganz individuellen Weltlichen Trauungen waren geboren. Stilvoll und persönlich, herzlich und fröhlich.